Bild
3. Ethikkonferenz

Unter Schirmherrschaft der Ministerin für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt Prof. Dr. Birgitta Wolff 

 

Nach der ersten Ethikkonferenz zu Beginn des letzten Jahres mit dem Wirtschaftsethikexperten Prof. Dr. A. Suchanek (Handelshochschule Leipzig) und der Verleihung des 1. Ethikpreises der Wirtschaftsakademie Sachsen-Anhalt im Oktober 2010 an die Energieversorgung Halle GmbH lädt die Wirtschaftsakademie Sachsen-Anhalt ein zu der

 

3. Konferenz „Wirtschaft und Ethik: Was soll ich tun?“
mit der Vergabe des Ethikpreises der Wirtschaftsakademie Sachsen-Anhalt 2011
in die IHK Magdeburg, Alter Markt 8 39104 Magdeburg.

 

„Was soll ich tun?“ – Diese Frage wird sowohl aus der wissenschaftlichen Perspektive der Wirtschaftsethik als auch für Unternehmer/innen und Manager/innen im täglichen Handeln zunehmend relevant. Corporate Social Responsibility-Erwartungen und eine immer intensivere Beobachtung von Handlungsweisen der Unternehmen durch die Presse sowie die interessierte Öffentlichkeit, befördert u.a. durch das Internet, zwingen Unternehmen dazu, einen Standpunkt zum Thema Wirtschaftsethik zu entwickeln. Eine Vielzahl von Unternehmerinnen und Unternehmern in Sachsen-Anhalt führen ethisch vorbildliche Projekte durch. Der Ethikpreis bietet die Möglichkeit, sie einem breiteren Publikum vorzustellen und als beispielgebend für ethisches Handeln in Wirtschaft und Gesellschaft in die Öffentlichkeit zu tragen.

 

Es werden durch Grundsatzreferate Standpunkte der Landespolitik sowie der ethischen Publizistik deutlich gemacht. Darüber hinaus geben ausgewählte Unternehmen Einblick zu ethischem Verhalten im Tagesgeschäft der Wirtschaft. Am Ende der Veranstaltung wird der Ethikpreis der Wirtschaftsakademie Sachsen-Anhalt 2011 vergeben. 

Bildergalerie
Pressestimmen

Der Markt in Mitteldeutschland - Ausgabe 12/2011:

Ehrung für ethisches Handeln in der Wirtschaft

 

Download [PDF, 224 KB]

Magdeburger Volksstimme vom 08.12.2011:

Angela Gerlach: „In die Firmenentwicklung binden wir unsere Mitarbeiter ein“

 

Download [PDF, 1,47 MB]

 

Magdeburger Volksstimme vom 05.11.2011:

Farbe für die Landeshauptstadt beschert Großhändler den diesjährigen Ethikpreis

 

Download [PDF, 84 KB]